Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich
    1. Jede Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und Hang Loose unterliegt ausschliesslich ab dem 1.10.2010 den AGBs von Hang Loose
    2. Ausgenommen schriftlicher Zustimmungen seitens von Hang Loose anerkennt der Kunde gänzlich die AGBs von Hang Loose als Grundlage für die Geschäftsbeziehung an.
  2. Vetragsabschluss
    1. Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Der Kaufvertrag kommt erst nach Erhalt der Versandbestätigung an den Kunden zustande. Die Vertragssprache ist Deutsch.
    2. Sollten einzelne Produkte des Angebotes nicht mehr oder vorübergehend nicht lieferbar sein, wird der Kunde sofort verständigt.
    3. Kein Rücktrittsrecht besteht auf gebrauchte Artikel und ohne der Originalverpackung retournierte DVD und Bücher.
    4. Der Kaufpreis kann erst nach einer Prüfung der Ware zurückgebucht werden.
    5. Die Rücksendekosten sind gänzlich vom Kunden zu tragen.
    6. Wurde von Hang Loose ein falsches oder mangelhaftes Produkt versendet, werden die Versandkosten nachträglich innerhalb von 14 Tagen nach einlangen der Ware rückerstattet.
    7. Produktbilder dienen als Referenzen und müssen dem Original nicht entsprechen.
    8. Nach in Kraft treten eines Rücktrittes wird die geleistete Zahlung innerhalb von 14 Tagen refundiert oder bei Umtausch auf die neue Ware angerechnet.
    9. Weist das Angebot auf der Webseite Schreib-, Druck- oder Rechenfehler auf, oder unser Lieferant kann trotz vertraglicher Verpflichtung die bestellt Ware nicht liefern, ist Hang Loose zum Vertragsrücktritt berechtigt.
    10. Das Widerrufsrecht gilt nicht für Ski und Bindungen, die bereits montiert und auf deine Spezifikationen voreingestellt wurden, wenn die Änderungen nicht rückgängig gemacht werden können, ohne den Ski zu beschädigen.
  3. Lieferung
    1. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse per GLS. Lieferfristen auf der Versandbestätigung und auf der Webseite sind unverbindlich und können in Einzelfällen ohne Recht auf Vertragsrücktritt des Kunden um 14 Tage überzogen werden. Ebenfalls können Ereignisse höherer Gewalt die Lieferzeit ohne Recht auf Vertragsrücktritt verlängern.
    2. Bei nicht korrekter Lieferadresse, Änderung der Lieferadresse, Annahmeverweigerung oder trotz Verständigung von GLS nicht zustellbare Sendung, hat der Kunde die Kosten für die nicht durchgeführte Anlieferung zu tragen. Weiters kann Hang Loose in diesem Fall vom Vertrag zurücktreten.
    3. Grundsätzlich geht die Gefahr bei Verlassen der Lieferung des Lagers auf den Kunden über. Sollte die Ware beschädigt sein, bitten wir den Kunden sofort mit uns Kontakt aufzunehmen. Sollte die Sendung/Karton offensichtlich beschädigt sein, bitten wir den Kunden das auch auf der Empfangsbestätigung zu vermerken.
  4. Zahlungsbedingungen
    1. Der Kaufpreis wird sofort bei Bestellung fällig. Alle Preise sind in Euro und enthalten auf der Webseite die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung.
    2. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in der Höhe von 5% pro Jahr verrechnet.
    3. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von Hang Loose.
  5. Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht
    1. Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.
    2. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
    3. Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.
  6. Gewährleistung
    1. Die Gewährleistung beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Tag der Annahme der Ware und erstreckt sich nicht auf normalen Verschleiss und Abnutzung
    2. Gewährleistungsansprüche erfüllen wir entweder durch Austausch, Reparatur, Ersatzlieferung oder Preisminderung innerhalb einer angemessenen Frist.
    3. Ansprüche aus Garantieerklärungen des Herstellers sind gegen Hang Loose unzulässig.
    4. Jede Art von Folgeschaden, Vermögensschaden und Schaden an Dritten ist ausgeschlossen.
    5. Bei allen Waren bestehen gesetzliche Gewährleistungsansprüche.
  1. Haftung
    1. Schadensersatzansprüche sind in Fällen leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen.
    2. Regressforderungen für Folgeschäden und Schäden an Dritten sind ausgeschlossen.
  2. Datenschutz
    1. Personenbezogene Daten werden nur im Rahmen der Bestellung oder bei der Registrierung für den Newsletter erhoben. Alle Daten können jederzeit bei "Mein Konto" mit Verwendung des Passwortes verändert oder gelöscht werden. Alle Daten werden nur zur Erfüllung des Vertrages verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.
    2. Wir setzen Cookies, kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen, ein. Sie helfen dabei, benutzerindividuelle Einstellungen zu ermitteln und spezielle Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sämtliche Funktionen der Website sind auch ohne Cookies einsetzbar, einige benutzerdefinierte Eigenschaften und Einstellungen sind dann allerdings nicht verfügbar.
    3. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
  3. Gerichtsstand und anwendbares Recht
    1. Es gilt das Österreichische Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausgeschlossen.
    2. Die Vertragssprache ist Deutsch. Als zuständiges Gericht wird zwischen den Vertragsparteien ausschließlich das am Sitz von Hang Loose zuständige Gericht tätig.
  4. Salvatorische Klausel
    1. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags zwischen uns und dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte sich hierin eine Lücke befinden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.